DIE WELT  | ENTDECKEN

URLAUB GRIECHISCHE INSELN bis € 700 p.P.

URLAUB GRIECHISCHE INSELN bis € 700 p.P.

Du hast nur ein begrenztes Budget für deinen nächsten Urlaub und Dein Lieblingsreiseziel sind die griechischen Inseln? Kein Problem, ich habe verschiedene maximal Beträge für Deine Reisesuche in den Suchmasken voreingestellt. So bekommst Du nur die Reiseangebote die für dich interessant sind angezeigt. Hier kannst Du natürlich mit den Urlaubszielen und Reisezeiträumen spielen und variieren. Hier in der Suche ist außerdem voreingestellt: ab 4 Sterne, mindestens nur Übernachtung und eine Weiterempfehlungsrate von mindestens 70%.

Gerne stelle ich Dir Deine eigenen, ganz persönlichen Angebote zusammen und lasse Sie Dir ganz unkompliziert per E-Mail oder WhatsApp zukommen. Natürlich kannst Du auch hier auf der Seite gleich einen Chat starten. 

Wenn Du bereits Vorstellungen für Deinen Urlaub hast, sende mit doch gerne hierüber einfach eine Reiseanfrage: 

 

Ansonsten findest Du fast alle Möglichkeiten auch hier über die Suchmaschine mit dem besten Reisepreisvergleich!

Viel Spaß dabei. Natürlich kannst Du hier dann auch Deine Reise, wenn Du ein passendes Angebot gefunden hast gleich selbst buchen. 

Pauschalreise Griechenland

Insel, Halbinsel oder griechisches Festland – wohin reist Du?

Griechenland hat zahlreiche malerische Inseln und kulturell wertvolle Städte zu bieten, die sich toll für eine Pauschalreise eignen. Die weißen Häuser mit den blauen Dächern auf Santorin sind das Postkartenmotiv schlechthin, die antiken Ruinen von Knossos auf Kreta ein perfekter Ort für Geschichtsfans und die Klöster der Halbinsel Chalkidiki ein jedes Ausflugsziel wert. Für einen Badeurlaub eignen sich Inseln wie Kos oder Korfu ideal. Wer gerne Ausflüge unternimmt, ist mit Halbinseln wie dem Peloponnes gut beraten. Schätzt Du Kultur und antike Geschichte, so sind Städtereisen für Dich passend: Athen ist einer dieser Orte, den jeder einmal im Leben besucht haben sollte. Griechenlands Hauptstadt ist berühmt für ihre rund 3.000 Jahre alten Prachtbauten, allen voran die weltberühmte Akropolis. Ob Halbinsel, Insel oder Festland – jede Region hat erstklassige Hotels im Angebot, die mindestens mit einer Halbpension inklusive Frühstücks- und Abendbuffet aufwarten. Dank Flugzeug und Bussen sind auch die einsam am Strand gelegenen Hotels gut erreichbar. Im Rahmen Deiner Pauschalreise wird dies alles komfortabel für Dich organisiert.

Griechenlands Halbinsel: tolle Ausflüge für Aktive

Perfekt für Aktivurlauber: Eine Pauschalreise auf einer der griechischen Halbinseln. Die Halbinsel Chalkidiki ist bekannt für ihre feinsandigen Strände und die drei Landzungen, die weit ins Meer ragen. Jede davon birgt ihre eigenen Geheimnisse, die Du als Urlauber erkunden kannst. Ein besonderer Tipp: Ein Fahrrad mieten und einfach los radeln, um Attraktionen wie die Tropfsteinhöhlen von Petralona oder das auf einem Felsen errichtete Kloster Simonos Petras zu besichtigen. Griechische Heldensagen spielen zumeist auf der Halbinsel Peloponnes. Die Hafenstadt Patras, das berühmte Korinth und natürlich Sparta sind dort zu finden, wo Du während Deiner Pauschalreise nach Griechenland den Strandgenuss perfekt mit Kulturerlebnissen kombinieren kannst. Es ist zudem eine gute Idee, wenn Du auf dem Peloponnes Deine Pauschalurlaub inklusive Mietwagen buchst.

Kreta – perfekt für Familien und Sportler

Sage und schreibe über 3.000 Inseln gehören zu Griechenland, von denen Kreta die größte und ohne Zweifel eine der spannendsten ist. Die Nordküste ist mit zauberhaften Hafenstädten wie Chania oder Rethymno und hübschen Hotels wie geschaffen für einen Pauschalurlaub in Griechenland. Familien kommen im modernen CretAquarium nahe der Inselhauptstadt Iraklio beim Bestaunen der Unterwasserwelt auf ihre Kosten. Wasserfreizeitparks gibt es auch, darunter der spektakuläre AcquaPlus nahe Chersonisos. Die Golfer wird nebenan der Crete Golf Club begeistern, einer der besten Parcours Europas. Magst Du es extravagant, ist an der Südküste Kretas das mittelalterliche Ierapetra eine Empfehlung, wo sich schon Napoleon erholt haben soll. Eine venezianische Festung bewacht die übrigens südlichste Hafenstadt Europas. Pack Dein Surfequipment ein, denn der dortige Strand glänzt mit erstklassigen Bedingungen für Wind- und Kitesurfer.

Hier fühlen sich Paare wohl: Romantikeiland Lesbos

Lesbos in der nördlichen Ägäis ist ein Juwel unter den Inseln für eine Pauschalreise nach Griechenland. Heiße Quellen in fast unberührten Wäldern und einsame Badebuchten sind ausreichend Gründe, Lesbos zu besuchen. Die Inselhauptstadt Mytilini sollte man besuchen: Das mittelalterliche Zentrum verströmt ein romantisches Flair. Auf ganz Lesbos gibt es erstklassige Boutique-Hotels, in denen sich Verliebte beim Wellness verwöhnen lassen können. Außerdem ist Lesbos ein kulinarisches Paradies, in dem Ihr Euch wie im Himmel fühlen werdet, denn das auf Lesbos produzierte, mild-fruchtige Olivenöl gehört zu den besten überhaupt. Und was wäre Griechenland ohne seinen Ouzo? Auf Lesbos wird er nach einem speziellen Inselrezept destilliert. Zu guter Letzt lohnt sich für den aromatischen, intensiv goldfarbenen Berghonig, der nur auf Lesbos erhältlich ist, jede Flugreise.

Rhodos: das Top-Reiseziel für Kulturfans und Sonnenanbeter

Kulturinteressierte aufgepasst: Der wie eine Festung konzipierte Großmeisterpalast der Ritter des Johanniterordens ist das Wahrzeichen von Rhodos und sollte ganz oben auf  Deiner Ausflugsliste stehen. Darüber hinaus ist Rhodos mit über 3.000 Sonnenstunden einer der wärmsten Orte Europas. Perfekt zum Sonnenbaden, aber auch Weinliebhaber kommen dank der exquisiten Winzererzeugnisse voll auf ihre Kosten. Wassersportler können dazu nahezu jede Spaßaktivität in der Inselhauptstadt Rhodos ausprobieren.

Pauschalreisen

Fast jeder, der sich in der Planung für die schönste Zeit des Jahres befindet schaut auch nach einer Pauschalreise. Ich arbeite hier über meine Reisebürokooperation mit mehr als 300 Reiseveranstaltern zusammen. Keine Wünsche bleiben hier offen.

Die Pauschalreise gehört zum Programm von fast jedem Reiseveranstalter und setzen sich aus einer Reihe von unterschiedlichen Reiseleistungen zusammen. Der Vorteil an einer Pauschalreise im Gegensatz zur selbst geplanten Reise ist, dass die Verantwortung für die planmäßige Ausführung der Reise beim Veranstalter liegt. Er muss dafür Sorge tragen, dass der Reisende / Urlauber das gebuchte Pauschalangebot in einem rund um Sorglos Paket erhält. Im Preis eines Pauschalurlaub sind meist die folgenden Reiseleistungen enthalten: Flug, Transfer, Unterbringung und auch die gebuchte Verpflegung am Urlaubziel, im Hotel. Einige Reisen enthalten im Reisepreis sogar bereits Ausflüge zu Sehenswürdigkeiten, oder Rundreisen werden auch als Pauschalreise betrachtet.

Wichtig zu beachten ist hier, wie es sich in den vergangenen Jahren oft zeigte bei den Pleiten der Fluggesellschaften, dass der Reiseveranstalter dennoch für die Durchführung der Reise verantwortlich ist und eine Beförderungspflicht dem Kunden gegenüber hat. Auch in der Coronakrise profitierten die Urlauber die eine Pauschalreise gebucht hatten, denn der Reisepreis musste hier erstattet werden.

Außerdem ist ein Reiseveranstalter, der Pauschalurlaub anbietet dazu verpflichtet sich gegen Insolvenz abzusichern. Deshalb erhält jeder der eine Reise bucht den sogenannten Sicherungsschein.

Dein Reisebüro in SocialMedia:

  • Instagram
  • Facebook Social Icon

So erreichst Du uns:

  • Facebook Social Icon
  • Instagram
20200510_145842175_iOS.png
20200506_160239210_iOS.png
20200506_160239235_iOS.png
20200506_160238579_iOS.png

REISEWELT HOFMANN - DEIN REISEBÜRO

Malte Hofmann

Barbarastr. 76

50735 Köln

WhatsApp - 0163-300 2013

reisen@reisewelt-hofmann.de

0221-588 71 553

 

www.reisewelt-hofmann.de

Newsletter abonnieren