Suche

💡 Good to know: Reiserecht!

🚹 Was Reisewarnungen fĂŒr Urlauber wirklich bedeuten. 🚹

☀Was mĂŒssen Urlauber und RĂŒckkehrer jetzt wissen?

Die steigenden Zahlen von Corona-Neuinfektionen in beliebten Urlaubsregionen haben Folgen: FĂŒr große Teile von Spanien hat das AuswĂ€rtige Amt jetzt auch eine Reisewarnung verhĂ€ngt. Es folgten Teile auch Teile von Kroatien.

☀Was bedeutet das fĂŒr Reisende? Drei Szenarien im Überblick:



🏝 Szenario 1: Ich bin vor Ort


☀ Pauschalurlauber, die bereits vor Ort sind, werden auf Kosten ihres Reiseveranstalters nach Deutschland zurĂŒckgeholt. Das heißt: Im Zweifel steht eine frĂŒhere Abreise an. «Pauschalurlauber sollten den vom Veranstalter organisierten RĂŒckflug auch nutzen», mahnt die Juristin Sabine Fischer-Volk von der Kanzlei Karimi in Berlin. «Denn sonst mĂŒssen sie ihre RĂŒckreise spĂ€ter selbst bezahlen.»

☀ Individualreisende, die bereits vor Ort sind, mĂŒssen sich selbst und auf eigene Kosten um eine RĂŒckreise kĂŒmmern. Sie sind allerdings nicht gezwungen, abzureisen - eine Reisewarnung ist kein Reiseverbot. Das heißt, sie können auch ihren gebuchten RĂŒckflug nehmen. Sie sollten aber prĂŒfen, ob dieser weiter wie geplant angeboten wird. Es könnte sein, dass Airlines Verbindungen streichen.

Wichtig: Wer jetzt aus einer betroffenen Region zurĂŒckkehrt, gilt als RĂŒckkehrer aus einem Risikogebiet - mit den entsprechenden Verpflichtungen zu einem Corona-Test und QuarantĂ€ne zu Hause, bis ein negatives Testergebnis vorliegt.

🏝 Szenario 2: Ich wollte bald los


☀ Pauschalurlauber, die ihre Reise in den kommenden Tagen antreten wollten, haben nun schlechte Karten: FĂŒr deutsche Reiseveranstalter ist die Reisewarnung bindend. Die Unternehmen sagen ihre Reisen in der Regel ab, sobald eine Warnung vorliegt. Anzahlungen bekommen die GĂ€ste in diesem Fall zurĂŒck. Urlauber mit baldigem Reiseantritt können nun auch ihrerseits kostenlos den Reisevertrag kĂŒndigen.


☀ Individualreisende, die ihre Reise bald antreten wollten, sollten sich gegebenenfalls mit ihrer Fluggesellschaft in Verbindung setzen. Streicht die Airline nun den Flug, muss sie das Geld erstatten. Falls der Flug aber wie geplant durchgefĂŒhrt wird, gibt es kein Geld zurĂŒck, wenn der Passagier den Flug verfallen lĂ€sst. Viele Fluggesellschaften sind derzeit bei Umbuchungen kulant. So kann es möglich sein, den Flug erst einmal kostenlos zu verschieben.

🏝 Szenario 3: Ich will in einigen Wochen los


☀ Pauschalurlauber, die fĂŒr die Herbstferien gebucht haben, mĂŒssen nun geduldig sein. Es ist offen, wie lange die Reisewarnung gelten wird, die Corona-Lage kann sich schnell Ă€ndern.

Wer fĂŒr die Herbstferien gebucht habe, könne nicht gleich morgen seine Reise kostenlos stornieren, sagt Fischer-Volk. Denn bis zum Urlaub sind es noch einige Wochen. «Hier muss ich abwarten, wie sich die Lage entwickelt», erklĂ€rt die Reiserechtsexpertin. Wer jetzt sofort kĂŒndigt, dem drohen StornogebĂŒhren. «Am besten schaut man, wie die Situation am Reiseziel vier Wochen vor Reiseantritt aussieht.» Dann sei eine Prognose zur DurchfĂŒhrbarkeit der Reise sicherer.

Und: «Wer zu einer Risikogruppe gehört, kann den Veranstalter um eine Umbuchung auf einen spĂ€teren Zeitpunkt bitten», sagt Fischer-Volk. Das gilt auch fĂŒr Urlauber, die schon jetzt sicher wissen, dass sie auch im Herbst nicht auf die Balearen wollen. Die großen Veranstalter zeigen sich derzeit kulant bei den Umbuchungsoptionen.


☀ Pauschalurlauber, die jetzt trotz Reisewarnung buchen, nehmen ein gewisses Risiko in Kauf. «Wer jetzt noch trotz der Reisewarnung bucht, weil er davon ausgeht, dass es im Herbst nicht mehr schlimm sein wird, der kann spĂ€ter nicht kostenfrei stornieren, da er das Risiko in Kauf genommen hat», erlĂ€utert Fischer-Volk. Hier kĂ€me dann wieder eine rechtzeitige, kostenlose Umbuchung in Frage.

â—ïžĂœbrigens:

Die ReiserĂŒcktrittsversicherung können Urlauber im Fall einer Reisewarnung nicht nutzen. Denn solche Warnungen sind nach Angaben des Bunds der Versicherten (BdV) nicht versichert.

(21.08.2020, dpa)

☀ Gerne berate ich persönlich und unverbindlich - mit Abstand - online, telefonisch, per Mail, WhatsApp oder Videocall.☀


📆 Vereinbart einen Termin, oder meldet euch gerne auch spontan. 📆

Ich stehe jedem mit Rat und Tat zur Seite!

—————————————————

www.wo-soll-ich-urlaub-machen.de

WhatsApp: 0163-3002013

PN: Reisewelt Hofmann

Gerne unterbreite ich auch ein persönliches Angebot:

☎ 0221-588 71 553

📧 reisen@reisewelt-hofmann.de

đŸ’» www.reisewelt-hofmann.de

—————————————————

#mitabstandgutberaten #kauftlokal

#onlineberatung

#onlinereisebĂŒro

#reisen #werbung #reisewelthofmann #urlaub #sonne #travel #travelgram #stattarbeitenurlaubmachen #urlaub2020 #urlaub2021 #hometravelagent #buchenbeikaffeeundkuchen #wosollichurlaubmachen #reisebĂŒro #holiday #vacation #travelblogger #urlaubsreif #meer #beach #ferien #urlaubammeer #urlaubsmodus #urlaubsangebote #pauschalurlaub #reisenzukleinenpreisen

Du möchtest auch Reiseberater werden? Gib mir ein Like: TMG Reisevermittler

www.reisevermittler-TMG.de

11 Ansichten

Dein ReisebĂŒro in SocialMedia:

  • Instagram
  • Facebook Social Icon

So erreichst Du uns:

  • Facebook Social Icon
  • Instagram
20200510_145842175_iOS.png
20200506_160239210_iOS.png
20200506_160239235_iOS.png
20200506_160238579_iOS.png

REISEWELT HOFMANN - DEIN REISEBÜRO

Malte Hofmann

Barbarastr. 76

50735 Köln

​

WhatsApp - 0163-300 2013

​

reisen@reisewelt-hofmann.de

​

0221-588 71 553

 

www.reisewelt-hofmann.de

Newsletter abonnieren

© 2020 REISEWELT HOFMANN

​